Angelegenheiten Affidavits der Wahrheit, Versäumnis-Urteile u.a. Geschäftsvorgänge zurück zur Verurteilten-Übersicht Verurteilter:  SCHULZE-LANGE DAGMAR [Präsidentin im Landgericht Siegen] Handelsvertrag Affidavit (PDF): DBU-IB-kpjw-20170727-GSL02/AD005 vom 24.08.2017 1. Erinnerung: DBU-IB-kpjw-20170727-GSL02/AD005_ERINNERUNG1 vom 28.08.2017 2. Erinnerung: DBU-IB-kpjw-20170727-GSL02/AD005_ERINNERUNG2 vom 12.09.2017 Versäumnis-Urteil (PDF): DBU-IB-kpjw-20170727-DSL02/VU006 vom 14.10.2017         Hauptdelikte: Entehrung, Nötigung, Erpressung, Vergewaltigung, Beugung im Rechtsverkehr,  Unterlassung, Strafvereitelung, Bandenkriminalität, Amtsmißbrauch, Verscheierung, Unterlassung, Anstiftung zur Nötigung, Anstiftung zur Erpressung, Falschauslegung der Gesetze Kulanzmiteilung (PDF): Kulanzschreiben vom 17.07.2017   Sonstiges:  Schriftsatz für SPRINGER vom 03.08.2017 Schriftsatz für SPRINGER vom 20.07.2017 Schriftsatz vom 03.08.2017 Forderungen (UCC): Rechnung Datum Betrag in außer- Silber-Unzen gerichtliches Erinnerungen Bemerkung (99,9%) Pfandrecht (99,9%) 20170727-DSL01-Re108 27.07.2017 50.950,0 ja 25.09.2017  ./. nach Urteil, übertragbar 20170727-DSL01-Re114 10.08.2017    43.650,0 ja 25.09.2017  ./. nach Urteil, übertragbar
klaus-peter johann I.  -  der Unterfranke klauspeterhohann@web.de  www.der-unterfranke.ru Nicht Adresse – nicht Person – nichtansässiger Fremder – nicht Wohnsitz – ohne BRD/US – nicht Militär – 3. Generation Blutlinie in Bayern nachgewiesen - derzeit NRW – kein erzwungener Agent – Inhaber des Titels und Begünstigter der Geburtstreuhand – Secured Party und Kreditor – öffentlich aufgezeichnet – autorisierter Repräsentant – privates Standing – nicht  haftbar  gemäß  HJR  192  -  Kreditor  der  CROWN CORPORATION – außerhalb BAR – alle Interaktionen im Handelsrecht:…auf Armeslänge (BlacksLaw 1st/ 2nd/ 7th) – ohne Präjudiz-alle Rechte vorbehalten – ohne Rekurs – souverän - kein Subjekt der Jurisdiktion - nicht inländisch – geistig, sittliches Wesen. Entnazifiziert seit 24.02.2015, proklamiert durch unwidersprochene Willenserklärung.